Sie sind hier: Schulleben 2021/22 Einschulung  
 SCHULLEBEN 2021/22
Förderverein und Weihnachten
Die Weihnachtszeit
Bundesweiter Vorlesetag
Überraschung vom Förderverein
Ausflug ins Otterzentrum
Einschulung
Schule in Corona-Zeiten

EINSCHULUNG
 

In diesem Schuljahr wurden an unserer Schule zwei Klassen eingeschult. Dazu fand die Einschulung am 4. September wieder unter den besonderen Corona-Bedingungen in unserer Turnhalle statt, die dazu wieder von vielen Helfern vorbereitet wurde. Der Einschulungsgottesdienst wurde schon am Freitag gefeiert.
Während die erste Klasse noch in der ersten Unterrichtsstunde war, begann in der Turnhalle schon die nächste Feierstunde.
Unsere Schulleiterin Frau Weiß begrüßte die Kinder und Eltern erzählte u.a. die Geschichte vom Regenbogenfisch. Anschließend gab sie jedem „neuen“ Schulkind eine kleine „Regenbogenschuppe“ als Erinnerung an die Einschulung mit.
Dann kam der große Augenblick: Die Kinder gingen mit ihrer Klassenlehrerin in die Klasse zur ersten Unterrichtsstunde.
In der Zwischenzeit holten die Eltern die Schultüten und konnten sich auf dem Pausenhof mit einigen Erfrischungen die Zeit vertreiben, bis ihre Kinder aus dem ersten Unterricht zurückkamen.
Ein großes Dankeschön an alle, die so tatkräftig an der Einschulung mitgewirkt hatten!

Fotos folgen.