Sie sind hier: Schulleben 2021/22 Bundesweiter Vorlesetag  
 SCHULLEBEN 2021/22
Schulausflug nach Thale
Bundesjugendspiele
Schulgarten
Mobiwoche
Ostergottesdienst
Figurentheater
Rosenmontag
Feuerwehreinsatz
Förderverein und Weihnachten
Die Weihnachtszeit
Bundesweiter Vorlesetag
Überraschung vom Förderverein
Ausflug ins Otterzentrum
Einschulung
Schule in Corona-Zeiten

BUNDESWEITER VORLESETAG 2
 

Der Vorlesetag am eigentlichen Termin musste leider verschoben werden. So kam es, dass in diesem Jahr kein prominenter Vorleser an unsere Schule kam.
Allerdings hatte alle Lehrerinnen und Lehrer für die Kinder wieder viele Leseprojekte vorbereitet, so dass trotz der Corona-Bedingungen ein toller Vorlesetag zustande kam.
Die ersten und zweiten Klassen und die dritten und vierten Klassen wurden zu Kohorten zusammengefasst. So konnten die Kinder jeweils zwischen vier oder sieben Angeboten wählen.
Grundsätzlich begannen die Projekte mit dem Vorlesen aus dem Themenbuch. Es schloss sich dann eine Aktion an.

Die Dritt- und Viertklässler konnten zwischen folgenden Projekten auswählen:
Wo ist Fuchse? - eine spannende Handball-Detektivgeschichte
Mit dem kleinen Major Tom ging es ins Weltall
Der kleine Vampier freundet sich mit Tom an
Beim Fliegender Stern ging es um einen Indianerjungen

Die Erst- und Zweitklässler hatte folgende Auswahl:
Die Geschichte vom Neinhorn
Das Monster vom blauen Planeten
Die kleine Raupe Nimmersatt
Der Froschkönig
Frederick
Die Kuh Rosalinde
Die kleine Schnecke Schillili